Kaiserplatz-Ständer wieder erhältlich

Es ist schon eine Weile her, als die 10.000 Helpcards in Aachen verteilt worden sind.

Für Bürger Orientierung gebend und für Geschäftsleute ein Kommunikationsinstrument an der Kasse oder auf dem Tresen um in das Gespräch zu kommen.

dscn6619

Der „Kaiserplatz-Ständer“, wie er in Teilen des Einzelhandels Aachens getauft worden ist, bietet die Möglichkeit, ein Kontingent von Helpcards ordentlich präsentieren zu können.

Wer an Kaiserplatz-Ständern und der bald wieder aufgelegten, überarbeiteten Aachen-Helpcard von Karl-Heinz van Heek interessiert ist, der kann sehr gerne über die auf dem Ständer ersichtliche Emailadresse an uns herantreten, um sich abstimmen zu können.

Die Helpcard mit ihren vielen Service-Adressen für Aachen und seine Bürger und mit den Telefonnummern wie auch Email-Adressen ausgestattet, wird zu Anfang 2017 korrigiert und aktualisiert neu gedruckt verteilt werden.

Auch wer keinen Kaiserplatz-Ständer braucht, kann selbstverständlich von uns die

„Helpcard Aachen“

gratis erhalten. Bitte uns einfach über die o.g. Mailadresse den Bedarf mitteilen und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Es ist eine Informationskarte aus Karton, die man an den Kühlschrank mit einem Magneten anbringen, in einer Schublade legen oder in der Handtasche tragen kann.

Und selbstverständlich auch in elektronischer Form, so dass Sie die PDF-Datei gerne frei und grenzenlos an Freunde, Kunden, Bekannte und alle Menschen, von denen Sie denken, es könnte dienlich sein, verteilen können.

Unser Ziel ist, daß jeder AachenerIn [ 😉 ] zu jeder weiß und im Stande ist, sich an die jeweiligen Amts- und Dienststellen wenden zu können, um weder im Internet noch Telefonbuch suchen zu müssen.

In diesem Sinne wünschen wir einen perspektivisch angenehmen Ausklang in das Wochenende!

Ihre Initiativive Kaiserplatz e.V.

stets am Puls der Zeit,

nah an der Bürgerschaft für die Bürgerschaft!

 

Advertisements