„Wie der Darm das Hirn beeinflusst“

Der Super Mittwoch informiert heute über diese Veranstaltung: Das von Ärztinnen und Therapeuten gebildete igz-aachen.de „beleuchten“ [ZITAT!] am 24.09.2016 zwischen 10h30m und 17h30m in einem kostenpflichtigen Seminar die Auswirkungen eines unharmonischen Darms auf das Hirn.

Anmeldung: igz-aachen@web.de oder Tel.: (02 41) 1 59 00 65

Unweigerlich stellt sich somit die Frage, ob so etwas bei länger anhaltender physiologischer Dysbalance dann auch zu manifestierten, irreversiblen Entscheidungen führen kann.

Das wären ja schöne Aussichten, wenn es hülfe, sich durch systematisch-wissenschaftliche Analysen bessere Sicherheit auf Stühlen sicherstellen zu können.

Ein geeignetes Bildmotiv fiel uns gerade nicht ein. Vielleicht hat jemand ja eines, das wir gerne anhängen würden.

Advertisements