Windkraftinstallationen – Europäischer Gerichtshof gibt Deutscher Energiewende eins um die Löffel

Geschätzte Leserschaft:

Wenn Sie nach folgenden Worten suchen:

16.10.2015, 17:07 Uhr

Rhein-Zeitung 2015-10-16 Windkraft: EU-Richter erlauben Klagen von Privaten

Ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur

Klagebefugnis von Privatpersonen in Umweltsachen (Rechtssache 137/14)

macht Windkraftskeptikern und Anlagegegnern Mut.

Welches ist der logische Umkehrschluß?

Nun, das, was also in Deutschland institutionalisiert ist, das Verbandsklagerecht, ist somit Unrecht, weil eine Klagebefugnis bis dato Privatpersonen ausschließt.

Deutschland auf dem Weg zum energiewendischen Rechtsstaat…

Die Luft wird dünner für die Propeller…

 

Advertisements