Wiedervorlage, 16. März 2014 | Vogelschlag durch Windkraftanlagen – Der Präsident des Landesumweltamtes Brandenburg schreibt 2004 [sic!] zu Vogelschlag an WKA

Das Landesumweltamt Brandenburg, Vogelschutzwarte, berichtet über die Folgen von Windkraftanlagen in Bezug auf Vögel. Expressis verbis wird u.a. vom ROTMILAN geschrieben, der als geschickter Flieger gilt und dennoch nicht auszuweichen vermag.

Zitat aus dem Text, der unter dem Link: http://wattenrat.de/wind/wind57.htm zu finden ist.

„Der nachfolgende Aufsatz von Dr. Freude, Präsident des Landesumweltamtes in Brandenburg, war im August 2004 Bestandteil der Berichterstattung in vielen Medien. Wie viele Tiere würde man eigentlich bei systematischen Langzeituntersuchungen unter den Rotoren erschlagen finden? Wie sucht und dokumentiert man eigentlich Vogelschlagopfer unter Windkraftanlagen auf See in den Hauptzugrouten?“

Advertisements