Brexit wahrscheinlicher

Was zu erwarten ist, gewinnt betrübliche Kontur. Die BREXIT-Befürworter gewinnen – der Logik folgend – Zuspruch. Damit wird immer deutlicher, dass das Vertrauen in die Handlungsfähigkeit, den Handlungswillen und die Handlungskompetenz von – in toto genannt – Brüssel sich immer mehr auflöst.

http://www.nzz.ch/international/europa/brexit-befuerworter-gehen-bei-umfrage-unter-briten-in-fuehrung-1.18702272

Man kann es bildlich vielleicht so skizzieren, dass Feuerwehrleute einem sich immer stärker werdenden  Flächenbrand ausgesetzt sehen. Aufkommende Brandböen die von einem auf den anderen Moment Flammen auflodern und unkontrollierbar rasen lassen.

Im Sinne der Eigensicherung bleibt der Feuerwehr nichts übrig, als sich vom Einsatzort im Sinne der (politischen) Selbstsicherung fluchtartig zu entfernen.

Und so dürfte der 23. Juni 2016 mit steigender Wahrscheinlichkeit der Tag werden, in dem Brüssel und die anderen Nationen – sämtlich Gejagte des politischen Handelns und der Umbrüche – bedauerlicherweise erkennen wird, dass die EU-Flagge ihr Gesicht zwangsläufig ändert:

Die neue Flagge der EU am Tage 1 nach dem Duell zwischen David und Boris?

Die neue Flagge der EU am Tage 1 nach dem Duell zwischen David und Boris?

Advertisements